In Hinterzarten fand kürzlich eine bedeutende Leistungsschau der Bergwacht Schwarzwald statt, bei der die Funktionen und Fähigkeiten des Bergrettungsdienstes im Bereich des Katastrophenschutzes vorgestellt wurden. Die Veranstaltung richtete sich an Vertreter der unteren Verwaltungsbehörden sowie der regionalen Regierungspräsidien. Diese hatten die Gelegenheit, einen tiefen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten und Rettungskonzepte des Dienstes zu erhalten.

In einer Welt, in der Elektronik und Technik eine immer größere Rolle spielen, ist der Schutz dieser Geräte von größter Bedeutung. Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist der Blitzschutz. Besonders Blitzschutz-Fangstangen und Kabeltrassen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Dieser Artikel gibt dir einen umfassenden Überblick über die Bedeutung, Funktion und Installation dieser wichtigen Komponenten.

Mittwoch, 05 Juni 2024 09:47

Einsatz des DRK bei der Fußball - EM

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) spielt eine zentrale Rolle bei der Sicherstellung der medizinischen Versorgung während der Fußball - Europameisterschaft, die am 14. Juni beginnt. Mit 1000 ehrenamtlichen Kräften ausgestattet, übernimmt das DRK die Verantwortung in den Stadien, auf Fanmeilen und bei öffentlichen Trainingseinheiten. Dieses Engagement zeigt die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit in groß angelegten sportlichen Veranstaltungen und stellt eine enorme organisatorische Herausforderung dar.

Samstag, 01 Juni 2024 12:58

Warnung vor Dauerregen in Bayern

Der Deutsche Wetterdienst hat vor kurzem eine Warnung vor ergiebigem Dauerregen ausgegeben, der insbesondere den Südwesten Bayerns betrifft. Diese Wetterlage, gekennzeichnet durch ihre variierende Intensität, hat bereits zu erhöhten Pegelständen in der Region geführt. In Reaktion darauf hat die Wasserwacht Bayern eine wichtige Anpassung ihrer Alarmstufen vorgenommen, um auf eventuelle Notfälle besser vorbereitet zu sein.

Die Nutzung des Rettungsdienstes in Deutschland wird oft als selbstverständlich angesehen, doch eine kürzlich durchgeführte Analyse des Barmer - Instituts für Gesundheitssystemforschung (bifg) in Zusammenarbeit mit dem Notfallmediziner Professor Dr. Christian Karagiannidis, Mitglied der „Regierungskommission Krankenhaus“, zeigt auf, dass viele dieser Einsätze möglicherweise vermeidbar wären. Diese Erkenntnis basiert auf einer Untersuchung von rund zwei Millionen Krankenhausfällen von Barmer - Versicherten im Jahr 2022.

Donnerstag, 23 Mai 2024 17:42

Neue Sicherheitsmaßnahmen für Wolfsburg

Angesichts der sich wandelnden Sicherheitslage in Deutschland und Europa hat die Stadt Wolfsburg ihre Kapazitäten im Bevölkerungsschutz erweitert. Um auf Szenarien wie einen flächendeckenden Stromausfall (Blackout) vorbereitet zu sein, wurden in der Stadt 38 Bevölkerungsschutz - Leuchttürme eingerichtet. Diese dienen als Anlaufstellen für die Bürger, um in Krisenzeiten kommunizieren zu können und Notrufe abzusetzen.

Seite 5 von 47