Mittwoch, 01 September 2021 14:22

Schöne Nägel mit lang anhaltender Farbe oder Maniküre mit UV-Nagellacken

UV-Nagellack ist viel haltbarer UV-Nagellack ist viel haltbarer

UV-Nagellacke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ihr Auftragen ist etwas mühsamer als bei herkömmlichen Nagellacken, aber man hat länger Freude an ihnen und das Ergebnis kann wirklich sehr edel sein.

Erfahren Sie, welchen UV-Nagellack Sie wählen sollten und wie Sie eine Maniküre richtig durchführen.

UV-Nagellack - warum sollten Sie ihn wählen?

Bunte UV-Nagellacke sind eine empfehlenswerte Alternative zu herkömmlichen Acrylnagellacken. UV-Nagellack ist viel haltbarer, mit ihm kann man die Nagelplatte verlängern und neu aufbauen, und die Farbpalette der UV-Nagellacke ist extrem vielfältig. Jede elegante Frau wird etwas für sich finden, je nach ihrem Geschmack und dem Anlass, für den sie das Nagel-Styling vornimmt. Es gibt bunte UV-Nagellacke in gedeckten Pastelltönen, in klassischen Rottönen, in kräftigen Neonfarben und in allen Schattierungen von hell bis dunkel. Sie lassen sich problemlos mit den schicksten Outfits kombinieren und sind leicht abzulösen und umzufärben. Es stimmt auch nicht, dass UV-Nagellacke die Nagelplatte mehr schädigen als herkömmliche Nagellacke. Wenn Sie sie richtig anbringen und entfernen, kann es zu keinen Schäden kommen.

Wie man UV-Nagellack richtig aufträgt

Sie können UV-Nagellack selbst oder in einem Nagelstudio auftragen lassen. Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, gibt es einige einfache Regeln zu beachten. Zunächst sollte die Nagelplatte richtig vorbereitet werden. Nach dem Feilen der Nägel und dem Entfernen der Nagelhaut verwenden Sie einen Polierblock, um die Nagelplatte zu mattieren, und anschließend einen Nagelreiniger, um sie zu entfetten. Anschließend tragen Sie einen Base Coat auf - ein notwendiger Schritt, wenn Sie möchten, dass Ihr Nageldesign lange Zeit perfekt bleibt. Dann können wir eine Schicht Gellack zum Wiederaufbau auftragen, die die Nägel verlängert und ihnen die gewünschte Form gibt. Jede dieser Schichten sollte unter einer UV- oder UV-LED-Lampe etwa 30 Sekunden lang ausgehärtet werden. Auf die so vorbereiteten Nägel können wir einen farbigen Nagellack in einem beliebigen Farbton auftragen und schließlich den Decklack. Die nachfolgenden Schichten werden natürlich unter der UV-Lampe gehärtet. Wenn Sie den UV Nagellack entfernen möchten, genügt es, die oberste Schicht des Nagellacks leicht zu mattieren und dann Acetonflüssigkeit zum Entfernen des UV Nagellacks zu verwenden. Der Nagellack sollte mit speziellen Stiften entfernt werden, Sie können auch Wattestäbchen verwenden. Nachdem Sie die Nagelplatte mit Nagelreiniger entfettet und Base Coat aufgetragen haben, können Sie mit dem Auftragen von UV Nagellack in einer neuen Farbe beginnen. Es ist wirklich einfach und nicht allzu zeitaufwendig, und das ganze Nagel-Styling dauert nicht lange.

Verzierungen und Nageldesigns

Vor dem Auftragen des Top Coats können Sie auch Nailart in ausgefallenen Designs auf den farbigen Nagellack auftragen. Die einzige Grenze ist hier Ihre Vorstellungskraft. Einfache Muster auf den Nägeln können wir selbst machen, bei komplizierteren kann uns ein Experte helfen, aber denken Sie daran, dass Übung und Geduld Wunder bewirken. Verzierungen auf UV Nagellack Maniküre sind eine großartige Idee für Anhänger des Individualismus und der Hervorhebung des Stylings mit gewagten Details.

 
Mehr in dieser Kategorie: « Business Dress Code bei Lavard